Region Bad Driburg … hier lesen.

Sabrina Busse aus Höxter-Godelheim und Ihr mobiler Unverpackt Laden. Durch Zufall sind wir über das Angebot von Frau Busse online gestolpert. Sie betreibt seit November 2020 einen mobilen Laden und präsentiert Ihr Angebot auf lokalen Wochenmärkten u.a auch bei uns in Bad Driburg. Allerdings verkauft Sie keine klassischen Marktartikel, nein Ihre Ware wird unverpackt gekauft. Der Name ist hier Programm – mit dem Ziel Einwegplastik & Plastikmüll zu reduzieren. Das hat uns neugierig gemacht…   Vielen Dank für das tolle Interview

 

Medienbecker Podcast – Sebastian Becker – hier anhören

Sie packt an. Ganz unverpackt. Durch ein inneres Bedürfnis hatte Sabrina Busse aus Höxter den Wunsch als Vorbild neue Wege zu gehen um zu zeigen wie es auch anders geht. So wurde sie selber Unternehmerin anstatt weiter zu warten. Fortan verkauft sie unverpackte Waren mit ihrem unverpackt Mobil auf Wochenmärkten in der Region Höxter. Ihre Geschichte erzählt sie auch gerne in Kindergärten und zeigt den Kindern wie man auch mit seinen eigenen Behältern einkaufen kann.

Rückkehrer …

Ja ich bin eine Rückkehrerin, als ich 2018 mit meiner Familie wieder ins schöne Weserbergland zurück gekommen bin, gab es die Rückkehr Agentur leider noch nicht! Ich hätte mir aber eine gewünscht!

Umso schöner ist es dass der Kreis Höxter mittlerweile eine tolle Anlaufstelle dafür hat, falls Ihr mit dem Gedanken spielt zurück in die Heimat zu kommen, bekommt Ihr hier Hilfe.

Dem WDR3 habe ich dazu ein Radiointerview geben, dieses könnt Ihr genau hier nachhören. Die Ausstrahlung war am Montag den 31. August 2020 in der WDR3 Kulturzeit am Mittag.

 

WDR Lokalzeit (Bielefeld)

Am Mittwoch, 22.07.2020 um 19:30 Uhr gab es einen tollen Bereicht über mich und meine Idee, des mobilen Unverpackt Ladens im Kreis Ostwestfalen.

„Eine Mutter gegen den Plastikmüll“,  leider ist dieser nicht mehr in der Mediathek verfügbar, aber hier auf meiner Webseite könnt Ihr es nochmal sehen.

Westfalen-Blatt

Am Samstag 18.07.2020 ein wunderbarer Artikel von Sabine Robrecht, zum Thema `Unverpackt gegen die Plastikflut`.

Sie spricht über das generelle Problem von Einwegplastik, dass es während der Corona-Pandemie zugenommen hat und unsere gelben Tonnen viel zu schnell voll waren. Dass jeder an seinen eigenen kleinen Stellschrauben drehen muss und dass das eigentliche Zauberwort „unverpackt“ heisst.

Seit November 2020 haben wir die dieses Geschäftsmodell in unserer Region und ich setzte damit ein hoffnungsvolles Zeichen! Aber wie Sie auch schreibt lebt es auch durch die Nachfrage der Kunden!

Plastikmüll und Klimawandel gehen uns alle etwas an, denn wir haben ein existenzielles und bedrohliches Problem. Aber jeder von uns kann mit seinem Handeln und Denken etwas dazu beitragen, und die (Um-)Welt ein kleines bisschen retten helfen. Denn es kommen noch einige nach uns.

 

aus gutem Grund – Unverpackt Höxter

… für uns

… für unsere Region

… für unsere Zukunft

‚Westfalen-Blatt – Höxtersche Zeitung‘ vom 15.07.2020

Artikel von Sabine Robrecht über die Eröffnung des ersten mobilen Unverpackt-Ladens im Kreis Höxter …

 

… Denn ich möchte die Idee in die Welt tragen …

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hier nochmal der Link zum nachlesen, viel Spaß dabei 🙂

https://m.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Hoexter/Hoexter/4234900-Sabrina-Busse-eroeffnet-ersten-mobilen-Unverpackt-Laden-im-Kreis-Hoexter-Aus-gutem-Grund

Artikel aus der ‚Neuen Westfälischen‘ vom 11.07.2020

Wenn Ihr den ganzen Artikel lesen möchtet, schaut doch gerne bei der Onlineausgabe der NW vorbei. Danke Euch 🙂

https://www.nw.de/umwelt/22822236_Zero-Waste-Mit-mobilem-Unverpackt-Laden-durch-Hoexter.html

 

Crowdfunding Startnext … schaut mal hier

Ohne Müll, fair und nachhaltig einkaufen – das möchte ich „aus gutem Grund“ den Menschen im Kreis Höxter bieten. Damit mein mobiler Unverpackt-Laden bald auf den Märkten im Kreis steht, brauche ich deine Unterstützung! So funktioniert‘s: Du suchst dir eines der Dankeschön-Geschenke aus und erhältst es zur Eröffnung. Ganz ohne Risiko: Erreichen wir das Ziel nicht, bekommst du dein Geld zurück. Mein Tipp: Verschenke ein Unverpackt-Dankeschön und bereite doppelt Freude. Danke für dein Vertrauen!